Tennis Nachrichten

Der erste Mai stand bei der Tennisabteilung des TV Hausen in diesem Jahr ganz im Zeichen der Tennis-Kids. Am Vormittag legten die 5- bis 8-Jährigen ihre zweite Tennisprüfung ab. Am Nachmittag startete ein spannendes Team-Event.

Die zwanzig Kinder des Kisti-Clubs sammelten bei Übungen aus den Bereichen Technik, Koordination und Beinarbeit fleißig Punkte, um ihre zweite Prüfung zu bestehen. Aber auch das gemeinsame Spielen als Team sowie aufmerksames Zuhören waren wichtig, um alle Herausforderungen der Prüfung zu bestehen.…

Weiterlesen

Engagierte Nachwuchsspielerinnen und –spieler konnten in den Oster Camps 2019 ihre Technik, Kondition und Koordination verbessern.

Gut 15 Mädchen und Jungen waren dabei und übten unter Anleitung des eingespielten Trainerteams sowohl die “Basics”, als auch taktische Spielzüge, und das optimale Verhalten im Match. Zur Bildergalerie geht es hier.

Weiterlesen

Auf der Anlage unserer Abteilung Tennis, neben Platz vier der entsteht unter der Regie von Klaus, Mirek, Achim und Bernd das „TV-Boulodrom“, eine Boule-Bahn für alle, die diesen immer beliebter werdenden Sport gerne ausprobieren oder ausüben möchten.

Beinahe eine Million Freizeitspieler gibt es laut Schätzungen des Pedanque-Verbands in Deutschland bereits. Ab Mai soll dann die silberfarbene Kugel neben den gelben Filzkugeln auch in Hausen rollen. Einen Blick auf die Baustelle könnt ihr hier werfen.

Weiterlesen

Die Stadt Obertshausen ehrt in jedem Jahr besonders erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler mit Medaillen und Urkunden. Für die Abteilung Tennis des TV Hausen durften in diesem Jahr vor allem unsere Jüngsten die Ehrung von Bürgermeister Roger Winter entgegennehmen.

So wurden die mehrfachen Bezirksmeister Sienna Wabnitz und Yannik Swoboda für ihre Leistungen im Einzel, aber auch in ihrer Mannschaft ausgezeichnet. Justin Becker, Malina Müller, Elea Knaur, Linus  Müller, Larah Sophia Timm, Julius Schator, Josefine Papenfuhs und Lars Oschmann bekamen ihre Medaille…

Weiterlesen

Mit einer Videobotschaft grüßt unser zweiter Vorsitzender und Platzwart Klaus Lehnhäuser alle Aktiven und gibt die Plätze 1 und 2 für den Spielbetrieb frei.

Auf den Plätzen 3 bis 6 wurde in der vergangenen Woche bereits bei frühsommerlichem Wetter fleißig gespielt.

Weiterlesen

Am vergangenen Samstag haben zahlreiche Helferinnen und Helfer die Traglufthalle abgebaut und alle Einzelteile 'sommerfest' verstaut.

Im Anschluss werden die Plätze wieder hergerichtet, so dass der Spielbetrieb auch auf Platz 1 und 2 aufgenommen werden kann. Fotos vom Abbau gibt es hier.

Weiterlesen

Der 1. Mai steht in diesem Jahr ganz im Zeichen des Tennis-Nachwuchses im TV.

Am Vormittag legen die Kids des Kisti-Clubs ihre erste Prüfung ab. Dabei geht es darum, bei verschiedenen Übungen möglichst viele Punkte zu sammeln. Bewertet werden verschiedene Tennis- und Koordinationsübungen, aber auch für aufmerksames Zuhören und fleißiges Mitmachen können die Jüngsten Punkte…

Weiterlesen

Wir möchten alle Mitglieder herzlich zur Saisoneröffnung am 27. April 2019 ab 15 Uhr einladen und mit einem Gläschen Sekt auf die neue Saison anstoßen.

Unser Vorstandschef Alex wird einen kleinen Ausblick auf die kommende Saison wagen und wenn das Wetter mitspielt können selbstverständlich auch die ersten Bälle geschlagen werden. Wir freuen uns auf viele Teilnehmer!

Am gleichen Tag ab 10 Uhr könnt ihr außerdem euren Arbeitsdienst machen. Bei…

Weiterlesen

Die Mitglieder der Abteilung Tennis im TV Hausen haben im Rahmen ihrer Jahreshauptversammlung ihren Vorstand einstimmig wiedergewählt. Erster Vorsitzender bleibt Alexander Eisenacher, der das Amt bereits seit 2013 innehat.

Weiterhin wurden Klaus Lehnhäuser als Platzwart, Wolfgang Schad als Sportwart, Philipp Müller als Jugendsportwart sowie Christiane Schmitt-Kaliga als Jugendwartin in ihren Ämtern bestätigt. Schmitt-Kaliga übernimmt zusätzlich die Aufgaben im Bereich der Finanzen und wird dabei fachlich von Wolfgang…

Weiterlesen

Die Tennis-Teams des TV Hausen haben die vorletzte Runde der Winterserie erfolgreich fortgesetzt.

Dabei besiegten die Damen I den Isenburger TC mit 2:1. Die Grundlage für den Sieg legte Lara Faust in einem umkämpften Einzel, das erst im Champions-Tiebreak des dritten Satzes entschieden wurde (4:6, 7:6, 12:14). Zwar ging das zweite Einzel von Elea Knaur deutlich verloren, durch eine tolle…

Weiterlesen