Medenrunde Sommer 2019

Landesebene

Herren I

Mannschaftsführer: Sebastian Meier 

Herren (6er) - Gruppenliga Gr. 055

Unsere erste Herrenmannschaft beendete die letzte Saison auf dem dritten Tabellenplatz und verpassten damit leider den Aufstieg in die Verbandsliga. Trotz der Enttäuschung über das Ende der Medenrunde 2018 starten die Herren umso motivierter in die Saison und peilen erneut den Aufstieg an.  

Mit sieben von acht Spielern mit einer Spielklasse unter zehn, beginnend bei Tashique Kader und Nicholas Planchard mit der Leistungsstärke vier, über Stefan Marian (LK 5), Tanini Kader (LK 6), Sebastian Meier (LK 7) sowie Johannes Eisenacher und Paul Simon Sattler (beide LK 9) und Stefan Picard mit der LK 11, ist die Herren I top besetzt. Sowohl an den vorderen Positionen, als auch in der Breite ist die Mannschaft sehr stark aufgestellt und kann optimistisch auf die kommenden Spiele blicken.


Herren 40 I Spielgemeinschaft

Mannschaftsführer: Thomas Faust

Herren 40 (6er) - Verbandsliga Gr. 072

Mit der neu formierten Spielgemeinschaft mit dem TCAW haben die Herren 40 in der Verbandsliga den Abstieg in der vergangenen Medenrunde vermeiden können und die Saison mit einem sehr guten 5. Tabellenplatz, punktgleich mit dem 4. Platz, und einer ausgeglichenen Punktebilanz von 7 : 7  abgeschlossen. Damit haben sie ihr Wunschziel erreicht und konnten zufrieden auf die nächste Saison blicken. In der kommenden Saison gehen die Herren 40 schweren Zeiten entgegen, da sie nun in der Verbandsliga Herren 40 als 6er Mannschaft antreten werden, die erfahrungsgemäß noch stärker sind als die 4er Mannschaften. Die MSG mit dem TCAW und auch die gleiche Aufstellung wie im letzten Jahr wird jedoch beibehalten. Trotz der stärkeren Konkurrenz hat sich die Mannschaft geschlossen für die Meldung als 6er-Mannschaft entschlossen, damit alle Spieler öfter und regelmäßig zum Einsatz kommen.

Das Team zeichnet eine sehr ausgeprägte Kameradschaft, Rücksichtnahme und Fairness aus. Zudem haben alle Spieler stets eine hohe Motivation, jeden Sonntag da zu sein und sein Bestes zu geben, auch wenn es mal nur im Doppel oder im Einzel ist. Die Herren 40 sind ein eingespieltes Team. Schon viele Jahre starten sie in ähnlicher Aufstellung und spielten so zusammen über die Herren, dann Herren 30 bis heute zu den Herren 40.

Das Hauptziel für 2019 ist, die Konstanz und Kameradschaft der letzten Jahre zu halten und mit den 2018 dazugekommenen zwei Spielern vom TCAW fortzuführen. Das sportliche Ziel ist es, die schwere Klasse „Verbandsliga Herren 40“ als 6er-Mannschaft zu halten - allerdings nicht um jeden Preis, sondern die Freude und der Spaß am Tennis sollte immer und weiterhin im Vordergrund stehen.


Tennisbezirk Offenbach

Herren II

Mannschaftsführer: Paul Simon Sattler  

Herren - Bezirksoberliga (4er) Gr. 029

Unsere Herren II konnten in der vergangenen Saison ihre Klasse beweisen und spielten eine durchweg gute Medenrunde in der Bezirksoberliga. Leider verpassten die Herren hauchdünn den Aufstieg, da sie im entscheidenden Spiel gegen den Tabellenersten das Doppel verloren. Trotz der großen Enttäuschung über den knappen Nicht-Aufstieg sehen sich die Herren II für die neue Saison gut aufgestellt und streben, erstmals als 4er-Mannschaft, erneut den Aufstieg an. Da die jungen Herren bereits mehrere Jahre zusammenspielen und sich bereits seit der Jugend gemeinsam die Medenspiele bestreiten, stimmt die Chemie in der Mannschaft. Dank ihres starken Teamgeistes, können sie ihr Ziel sicher in die Tat umsetzten können und am oberen Tabellenende um den Aufstieg mitspielen. 


Herren III

Mannschaftsführer: Alexander Dück  

Herren - Bezirksliga A (6er) Gr. 027


Herren 30

Mannschaftsführer: Martin Göpfert  

Herren 30 - Bezirksliga A (6er) Gr. 038


Herren 40 II Spielgemeinschaft

Mannschaftsführer: Uwe Lang  

Herren 40 - Bezirksoberliga (4er) Gr. 046

Vergangene Saison setzte sich die zweite Herren 40 – Mannschaft das Ziel, nicht aus der Bezirksoberliga abzusteigen. Dieses Ziel konnten sie sicher erreichen, sodass sie sich auch in der Saison 2019 wieder an der Klassenerhalts-Marke messen wollen. Auch die Herren 40 II sind ein eingespieltes Team und können auf jahrelange gemeinsame Erfahrungen zurückgreifen. Die Aufstellung für 2019 wird daher keine großen Veränderungen aufweisen, lediglich Spitzenspieler Daniel Magdic wird die Spieler der ersten Mannschaft ab und zu unterstützen.


Herren 40 III

Mannschaftführer: Andreas Born  

Herren 40 - Bezirksliga B (4er) Gr. 050


Herren 60 Spielgemeinschaft

Mannschaftsführer: Harald Ott  

Herren 60 - Bezirksliga A (4er) Gr. 061


Herren 70 Spielgemeinschaft

Mannschaftführer: Klaus Ronckiewicz   

Herren 70 - Bezirksoberliga (4er) Gr. 066