Aktuelles

Tennnis-Infos zu Corona

In der aktuellen Corona-Krise möchten wir euch in dieser Rubrik Informationen zur Verfügung stellen, die direkt oder indirekt unsere Abteilung betreffen. Für weitere Fragen stehen euch alle Vorstandsmitglieder zur Verfügung.


HTV arbeitet an Umsetzungskonzept für die Medenrunde

22.05.2020 - Wie der hessische Tennisverband (HTV) auf seiner Internetseite schreibt, wird dort derzeit an einem Umsetzungskonzept für die anstehende Medenrunde und LK-Turniere gearbeitet. Dieses wird dann mit der Hessischen Landesregierung besprochen. Dabei geht es um diese Kernpunkte:

  • Es gelten die von der Landesregierung beschlossenen Abstands- und Hygienemaßnahmen.
  • Es wird Einzel und Doppel gespielt.
  • Es sind auf den Anlagen nur die Spieler, Fahrer und Betreuer erlaubt. 
  • Die Sanitärräume sind nutzbar unter Einhaltung einer definierten Anzahl an Personen, die sich gleichzeitig in diesen Räumen befinden.
  • Die Vereinsgaststätten dürfen offen sein gemäß der gültigen Regeln für den Gastronomiebetrieb. Eine Verköstigung der Gastmannschaft ist nicht zwingend vorgesehen, kann je nach den örtlichen Gegebenheiten des gastgebenden Vereins unter Einhaltung der Abstandsregeln durchgeführt werden. Eine Info an die Gastmannschaften hierzu ist wünschenswert.
  • Zu Auswärtsspielen kann nach der gültigen Regel zur Kontakbeschränkung des Hessischen Landesregierung mit 3 Autos gefahren werden (bei 6er-Teams).

Die gesamte Meldung könnt ihr hier nachlesen.


Informationen zum Download

14.05.2020 - Der Hessische Tennisverband hat Empfehlungen für Tennisvereine und zum Trainings- und Spielbetrieb herausgegeben. Diese stellen wir euch hier zur Verfügung:

HTV-Empfehlungen für Tennisvereine

HTV-Empfehlungen für den Trainingsbetrieb


Videobotschaft unseres Vorstandsvorsitzenden Alex Eisenacher

02.04.2020 - Unser Vorstandsvorsitzender Alex Eisenacher grüßt in seiner Videobotschaft alle Mitglieder. Außerdem gibt er euch die wichtigsten Infos zum aktuellen Stand des Sport- und Trainingsbetriebs auf unserer Anlage.


Boule-Regeln nach Öffnung der Bahnen

02.05.2020 - Auch unser TV-Boulodrom ist natürlich von der Schließung der Sportstätten aufgrund des Corona-Virus betroffen. Für die Zeit danach hat der Pétanque Bundesverband für alle seine Mitgliedsvereine verpflichtende neue Vorschriften herausgegeben. Sobald wir diesen Teil unserer Anlage wieder öffnen dürfen, werden sie nochmal auf unsere Boule-Aktivitäten abgestimmt und dann an alle Spielerinnen und Spieler kommuniziert. Nachlesen könnt ihr sie aber trotzdem schon einmal. Einfach hier klicken.


HTV-Informationen zur Öffnung der Tennisplätze und der Medenrunde

30.04.2020 - Auf seiner Internetseite informiert der Hessische Tennisverband (HTV) über offene Fragen und Unsicherheiten in Bezug auf eine mögliche Öffnung der Tennisplätze und die Medenrunde. Mit der Meldung möchte der HTV aber auch scheinbar vorhandene Missverständnisse und Unwissenheit bezüglich seiner Arbeit klären, die im Rahmen einer Umfrage offenbar wurden. Den ausführlichen Beitrag findet ihr einfach durch einen Klick hier.


DOSB-Statement zur aktuellen Situation

30.04.2020 - DOSB-Präsident Alfons Hörmann hat sich in einem Statement zu den Bund-Länder-Beratungen vom 30. April zu weiteren Lockerungen der Corona-Beschränkungen geäußert. Da es zum Sport und zur Öffnung der Sportstätten an diesem Tag keine Beschlüsse gab, setzt er nun auf die nächsten Konsultationen am 6. Mai und betont u.a.: "Der organisierte Sport ist bereit für die Rückkehr auf der Basis unserer zehn Leitplanken und der sportartspezifischen Übergangs-Regeln. Nicht nur aus Gesundheitsaspekten wäre es wichtig, wieder mehr Bewegung bieten zu können und den Vereinssport im Rahmen der behördlichen Regelungen wieder aufzunehmen. Es geht auch um die Stimmung in der Bevölkerung, die durch Spaß, Bewegung und das Gemeinschaftserlebnis mit verantwortungsbewusstem Abstand deutlich profitieren wird."

Das gesamte Statement findet ihr auf der DOSB-Internetseite.


Rest-Abbau der Traglufthalle ist erfolgt

26.04.2020 - Am 18. April wurden die restlichen Abbau-Arbeiten der Traglufthalle durchgeführt. Dies wurde unter Berücksichtigung der Vorgaben in der aktuellen Situation beim Ordnungsamt der Stadt entsprechend angemeldet. Direkt im Anschluss an den Abbau wurden die Plätze 1 und 2 außerdem bereits für den Spielbetrieb hergerichtet und warten nun – ebenso wie die vielen Aktiven – auf den Startschuss.

Vor dem Start der Sommersaison müssen noch einige Arbeiten auf unserer Anlage verrichtet werden – auch wenn wir derzeit noch nicht wissen, wann es definitiv losgehen wird. Nach aktuellem Stand können wir keinen Arbeitsdienst für alle an einem Tag anbieten. Das ist weiterhin nicht erlaubt. Zweiergruppen sind jedoch möglich. Bitte meldet euch bei Interesse bei unserem Platzwart Klaus. Er koordiniert die Gruppen und die anstehenden To-Do’s. Seine Kontaktdaten findet ihr hier.


Roger Feder & Rafael Nadal im Instagram-Chat

23.04.2020 - Ihr wolltet schon immer mal wissen, was sich Rafael Nadal und Roger Federer so am Telefon zu erzählen haben? In Zeiten von Corona könnt ihr dabei sein. Der Instagram-Chat zwischen den beiden Tennis-Legenden steht online, klickt einfach rein und genießt das, was sie sich zu erzählen haben: Vom Elterntaxi von früher bis zum Training zuhause und ihrem Leben in Corona-Zeiten.


Deutscher Tennis Bund plant nationale Serie ab Juni

19.04.2020 - Wie das Tennismagazin auf seiner Internetseite berichtet, plant der Deutsche Tennisbund  Anfang Juni den Start einer "wohl hochkarätig besetzten nationalen Serie". Die beiden Spitzenspieler Jan-Lennard Struff und Philipp Kohlschreiber hätten Interesse, heißt es weiter in der Meldung. An gut 50 weibliche und männliche deutsche Tennisprofis seien Einladungen verschickt worden. Details sollen später bekanntgegeben werden. Geplant ist wohl, dass Spielerinnen und Spieler "Trainingsmatches auf hohem Niveau ohne Zuschauer und für den guten Zweck absolvieren können". Und weiter: "Die Matches sollen live gestreamt und teilweise womöglich auch im Fernsehen gezeigt werden". Die komplette Meldung des Tennismagazins gibt es hier.


Abbau der Halle: Am 18. April geht es weiter

11.04.2020 - Am Samstag, dem 18. April 2020, von 10 bis ca. 15 Uhr wird der Hallenabbau fortgesetzt. Dies wurde unter Berücksichtigung der Vorgaben in der aktuellen Situation beim Ordnungsamt der Stadt entsprechend angemeldet. Zum Schutz der Helferinnen und Helfer stehen in ausreichender Zahl Handschuhe und Mundschutz zur Verfügung. Auch die Vorgaben zum Einhalten der Abstände zwischen den Arbeitenden wird sorgfältig überwacht. Wer helfen möchte, kann sich bei unserem Sportwart Wolfgang Schad melden. Kleinere vorbereitende Arbeiten wurden bei bestem Wetter und mit viel Engagement bereits von Nicki und Max erledigt - wie das Video hier  zeigt.


Internetfundstück für Tennisfans: Gib niemals auf!

11.04.2020 - Dieses kleine Youtube-Fundstück von "America's Funniest Home Videos" haben wir für euch mal auf unsere Internetseite gestellt. Haltet durch - auch in diesen Zeiten!

 


Tennis-Bundesligasaison 2020 abgesagt

09.04.2020 - Die erste und zweite Bundesliga der Tennisdamen und -herren wird in diesem Jahr nicht stattfinden. Dies hat der Deutsche Tennisbund (DTB) aufgrund der andauernden Corona-Pandemie bekannt gegeben. In einer entsprechenden Meldung auf der Internetseite des DTB sagt der Präsident Ulrich Klaus: „Die Entscheidung, sämtliche Spiele der ersten und zweiten Tennis-Bundesliga abzusagen, ist uns nicht leichtgefallen. Wir haben dies in enger Abstimmung mit allen betroffenen Vereinen entschieden und sind letztlich zu dem Schluss gekommen, dass die Gesundheit aller Beteiligten und die weitere Eindämmung einer Ausbreitung des COVID-19-Erregers derzeit oberste Priorität haben.“


Tagesschau: Die wichtigsten Corona-Begriffe

08.04.2020 - Seit Wochen beherrschen aufgrund der Corona-Pandemie viele Begriffe unseren Alltag, die so gar nicht alltäglich sind. Die Tagesschau hat daher auf ihrer Internetseite die wichtigsten Corona-Begriffe gesammelt und erklärt. Entstanden ist dabei gleichzeitig auch Eindruck, wie sehr sich nicht nur unser Leben, sondern auch unsere Sprache derzeit verändert. Zu dem Beitrag geht es hier.


Telefonhotline für sportmedizinische Fragen

06.04.2020 - Der Sportbetrieb in den hessischen Vereinen und Verbänden ruht. Dennoch trainieren viele Profi- und Freizeitathleten weiter: in der freien Natur, vom heimischen Wohnzimmer aus und nicht selten unter Fernanleitung ihrer Vereinstrainer. Mögliche sportmedizinische Fragen, die in diesem Zusammenhang auftreten, beantwortet ab sofort die Sportklinik Frankfurt. Die sportmedizinische Hauptberatungsstelle des Landessportbundes Hessen hat dafür eine Telefonhotline unter der Nummer 069 678009-25 eingerichtet. Weitere Informationen und die Zeiten, wann die Hotline erreichbar ist findet ihr auf der Internetseite des Landessportbundes Hessen.


Videobotschaft unserer Jugendwartin Christiane Kaliga

06.04.2020 - Auch unsere Jugendwartin Christiane Kaliga grüßt in ihrer Videobotschaft alle Mitglieder, Kinder und Tennisfans. Ein besonderer Dank geht an Klaus Kistner für sein Training via Whatsapp. Mehr dazu findet ihr hier.
 

 


Rasensaison findet nicht wie geplant statt

02.04.2020 - Wie der Deutsche Tennisbund informiert, wir neben der Sandplatzsaison auch die Rasensaison aufgrund der Coronakrise nicht wie geplant stattfinden. Die ATP- und WTA-Tour haben die Turnierpause bis zum 13. Juli 2020 ausgeweitet. Betroffen davon sind auch vier deutsche Rasenturniere: Der Mercedes Cup in Stuttgart (ATP 250, 6. Juni - 14. Juni), die bett1-Open in Berlin (WTA Premier, 13. Juni - 21. Juni), die Noventi Open in Halle (ATP 500, 15. Juni - 21. Juni) und die Bad Homburg Open (WTA International, 21. Juni - 27. Juni) werden nicht wie geplant stattfinden können. Die komplette Meldung des DTB könnt ihr hier nachlesen.


Vorstandsbericht

02.04.2020 - Aufgrund der Ansteckungsgefahren mit dem Corona-Virus mussten wir die Jahreshauptversammlung unserer Abteilung absagen. Daher möchten wir euch hier den Vorstandsbericht für 2019 in Auszügen zur Verfügung stellen.

Für Rückfragen oder Anmerkungen könnt ihr euch gerne an alle Vorstandsmitglieder wenden.


DTB startet Offensive „wirhelfentennis.de“

02.04.2020 - Der Deutsche Tennis Bund (DTB) hat mit „wirhelfentennis.de“ eine neue Informationsplattform geschaffen. Hier werden Vereine, Trainer und Aktive mit Informationen versorgt, Vorschläge zur Bewältigung der Krisenzeit gemacht und der Zugang zu bestehenden Hilfsangeboten aufgezeigt. Beantwortet werden rechtliche, praktische und organisatorische Fragen rund um die Auswirkungen der Maßnahmen der Bundesregierung zur Eindämmung des Coronavirus auf den Tennissport. Dabei versteht sich die Website aber auch als Wegweiser zu den jeweils zuständigen Institutionen. Über das Kontaktformular können Trainer, Funktionäre und Spieler auch Fragen stellen oder Feedback geben.


DOSB appelliert an Politik

26.03.2020 - Auch der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat einen Appell veröffentlicht. Dieser richten sich hauptsächlich an die Politik, die Rettungsmaßnahmen des Bundes auch auf Sportvereine auszuweiten. Aufgrund der zu erwartenden dramatischen Einnahmenverluste von Vereinen und Verbänden müssten sieauf Sportdeutschland ausgeweitet werden, fordern DOSB-Präsident Alfons Hörmann und DOSB-Vorstandsvorsitzende Veronika Rücker in ihrem Statement. Das Statement könnt ihr auf der Internetseite des DOSB nachlesen.


HTV: Start der Sommer-Medenrunde verschoben

25.03.2020 - Das Präsidium des Hessischen Tennisverbands hat entschieden, dass die Sommer-Medenrunde 2020 nicht vor dem 8. Juni beginnen wird. Sollte es die Entwicklung zulassen, ist der Start des kompletten Mannschaftswettspielbetriebs zu diesem Termin vorgesehen. Die komplette Meldung des HTV findet ihr auf der Internetseite des HTV.


HTV: Appell zur Solidarität

24.03.2020 - Der HTV richtet einen Appell an die große hessische Tennisfamilie mit ihren über 120.000 Mitgliedern, sich gegenüber Ihren Vereinen, den Trainerinnen und Trainern sowie den Hallenbetreibern solidarisch zu zeigen. Gerade jetzt sei es wichtig, die Tennisgemeinde zu unterstützen, anstatt vorschnell auszutreten oder anteilige Rückforderungen zu stellen. Insbesondere auch mit Blick auf die vielen Tausend Ehrenamtliche, die – häufig seit Jahren oder Jahrzehnten – ihre Tatkraft in den Dienst der Allgemeinheit stellen. Den gesamten Aufruf könnt ihr auf der Internetseite des HTV nachlesen.


Landessportbund Hessen: Appell des Präsidenten

Ebenfalls um Solidarität und Verantwortung geht es im Appell des Präsidenten des Landessportbunds Hessen, Rolf Müller, an alle Sportlerinnen und Sportler in Hessen: „Gerade in diesen schwierigen Zeiten bitte ich Sie aber auch um Solidarität gegenüber Ihren Vereinen und den Veranstaltern großer Wettkämpfe und Sportevents. Denn auch sie stehen derzeit vor großen Herausforderungen: Obwohl der Sportbetrieb eingestellt ist, Eintrittsgelder oder Kursgebühren fehlen, müssen die Vereine weiterhin für Miete oder Unterhalt ihrer Sportstätten aufkommen.“ Das komplette Statement des Präsidenten findet ihr auf der Internetseitedes LSB.